Neue Corona-Schutzverordnung der Lippischen Landeskirche

Die neue Corona-Schutzverordnung betrifft auch unsere Kirchengemeinde.
Für Veranstaltungen und Gottesdienste der Kirchengemeinde Brake in Innenräumen gilt ab sofort die
3G-Regelung!

Teilnehmen darf, wer vollständig geimpft, genesen oder getestet ist 
Für Getestete darf die Bescheinigung einer offiziellen Teststelle nicht älter als 48 Stunden sein

  • Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise am Eingang bereit
     
  • Kinder bis zum Schuleintritt sind grundsätzlich von der Testpflicht ausgenommen;
     
  • Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an Schultestungen als getestet
    und brauchen keinen Nachweis vorzulegen.
     
  • Während der Gottesdienste in Kirche oder Kapelle ist weiterhin durchgehend ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
     
  • Bei anderen Veranstaltungen in Innenräumen müssen OP-Masken getragen werden,
    können aber an festen Sitz- oder Stehplätzen abgenommen werden.
     
  • Gemeindegesang ist grundsätzlich nur mit Maske möglich, auch im Außenbereich
     
  • Bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit und bei Eltern-Kind-Angeboten
    brauchen bei bis zu 20 Teilnehmenden (inkl. Kinder) keine Masken getragen werden.

 Es wird freundlich um Beachtung gebeten - Vielen Dank!